Mini MF 150 A

Gerät zur Befeldung nach D. Broers für Patienten

klein, kompakt und komfortabel

 

Das Gerät MINI MF 150 A wurde speziell entwickelt für die:

• private Selbstanwendung und ist geeignet für die
• mobile Nutzung wegen der geringen Abmessungen und des geringen Gewichts von nur 620 Gramm.
Es hat die gleiche Bedienung und Anzeige sowie die gleiche Bedeutung und Funktion der Tasten wie das Praxisgerät, jedoch mit Einschränkungen der Parameter (siehe unten). Es hat dafür aber
• 3 komplette Programmspeicher, die vom betreuenden Therapeuten wie bei seinem Praxisgerät
• ohne jede Einschränkungen eingestellt werden können.

Mit Rücksicht auf die private Nutzung werden beim MINI MF 150 A die Befeldungskapseln grundsätzlich mit den praktischen Kapsel-Kabel-Aufwicklern versehen und das Gerät samt Zubehör in einem modernen, flachen Kunststoff-Transportkoffer geliefert.

Von Haus aus sind beim MINI MF150A nur zwei Frequenzen, zwei Leistungsstufen und drei Behandlungszeiten auswählbar:

Diese Parameterauswahl ist zur Behandlung
• von Schmerzen des Bewegungsapparates,
• akuter Wunden und Verletzungen
• sowie bakterieller Alltagsinfektionen vorgesehen.

Damit eignet sich das MINI MF150A als „Hausapotheke“ für Familien, Wohn- und Nachbarschaftsgemeinschaften und für die Anwendungsfälle, die ein Patient meist selbst beurteilen kann.

 

Freischaltung zum vollwertigen Therapiesystem mit Hilfe des betreuenden Therapeuten:

Mit Hilfe eines elektronischen Schlüssels, dem sogenannten Dongle, können von dem betreuenden MF150-Therapeuten nicht nur die Frequenzen, sondern auch alle anderen Parameter des MINI MF150A auf die individuellen Bedürfnisse eines Patienten eingestellt und danach in 3 verschiedenen Programmen gespeichert werden.

Der Dongle, der das Aussehen eines USB-Sticks besitzt, macht bezüglich der 3 gespeicherten Programme aus dem MINI MF150A ein Therapiesystem, das die gleichen therapeutische Daten besitzt, wie ein Praxis-Gerät der MF150-Reihe.

 

Programmspeicher erleichtert die Bedienung

Gegenüber den Praxisgeräten hat das MINI MF 150A für den Patienten einen wichtigen Vorteil:

Durch den vom Therapeuten eingestellten Programmspeicher wird dem Patienten das Auswählen und Einstellen der einzelnen Parameter (Frequenz, Modulation, Leistung und Zeit) erspart und er wählt und startet lediglich das zur Indikation passende, vom Therapeuten vorgegebene Programm.

 

Erwerb nur über MF150-Therapeuten:

Das MINI MF150A wird ausschließlich über MF150-Therapeuten abgegeben, die bereits ein stationäres Therapiesystem der MF150-Reihe in Anwendung haben und über den elektronischen Schlüssel, den sogenannten Dongle verfügen. Damit wird, entsprechend den Auflagen der Gerätezulassung,

• die dauerhafte Therapeutenbindung des Patienten angestrebt und
• der komplette Hochfrequenz-Test des Patientengerätes durch den Therapeuten ermöglicht, sofern dieser über ein Gerät mit Kapseltest, wie MF 150 A – H verfügt.

Die Entscheidung, das MINI MF 150A nur über Therapeuten abzugeben, ist in der Gerätezulassung verankert und trägt der Erkenntnis Rechnung, dass die Patienten, die in der Vergangenheit zur Behandlung komplexer Beschwerdebilder ein eigenes Gerät erworben hatten, meist nicht die Behandlungserfolge erreichten, die möglich gewesen wären.

Nach unserer Erfahrung lassen sich die therapeutischen Erfolge nur gewährleisten, wenn die Klienten erfahrene Ansprechpartner haben, von denen sie fachkundig beraten und begleitet werden.

 


 

Lieferumfang

• Befeldungsgerät MINI MF 150 A
• 2 Befeldungskapseln mit Kapsel-Kabel-Aufroller
• Steckernetzteil, Weitbereich von 90 bis 250 V AC mit med. Zulassung
• 12-Volt-KFZ-Steckerkabel (f. Batteriebetrieb)
• Fixierbandage: Klettband 90 x 7,5 cm, elastisch, weiß
• Gerätebeschreibung und Bedienungsanleitung
• Hinweise für die Geräteeinstellung und Erfahrungswerte

Hinweis:

Der Dongle zur Programmierung des Programmspeichers befindet sich im Besitz des betreuenden Therapeuten und ist nicht im Lieferumfang des Gerätes enthalten.
 

MINI MF150A und MF150 A-H im Vergleich:

MINI MF150 MF150 A-H (Praxisgerät)
Zwei Frequenzen: 9,8 und 16,2 HzFreie Frequenz-Wahl von 1 bis 999,9 Hertz
Modulation 50 %Freie Modulations-Wahl von 1 bis 100%
Zwei Leistungsstufen: 3 und 6Freie Wahl der Leistungsstufen von 1-6
Drei Behandlungszeiten: 17, 43 und 72 MinutenFreie Zeitwahl von 1 bis 240 Minuten
Gerät für den Privatgebrauch (2 Jahre Garantie)Gerät für den Profi-Einsatz (5 Jahre Garantie)
Programmspeicher für 3 komplette Programme-
-Hochfrequenztesteinheit zur kompletten Hochfrequenzprüfung von Gerät und Kapseln
Externes Netzteil (Steckernetzteil)Integriertes 230 Volt-Netzteil
12 Volt Anschluss für eine externe 12…24V-Batterie12 Volt Anschluss für eine externe 12…24 V-Batterie
Individuelle Einweisung auf das Krankheitsbild durch den betreuenden TherapeutenMedizinische Grundausbildung erforderlich, zusätzlich 6 Stunden Einweisung
-Medizinischer Support durch Schulungszentrum
Gesamtgewicht m. Koffer u. Zubehör ca. 2,45 KgGesamtgewicht m. Koffer u. Zubehör ca. 4,7 Kg
Abmessungen: 34,5 x 31,5 x 6,5 cmAbmessungen: 38,5 x 31,5 x 9 cm