NFS 4/8

Die FM Elektronik bietet ab dem Dezember 2020 einen neuen Naturfeldsimulator, den NFS 4/8 an – er ist ab sofort bei uns bestellbar.

Auf der dieser Beschreibungsseite erhalten Sie vorab die grundlegenden Informationen zu diesem neuen Produkt, eine weitere noch ausführlichere Produktdarstellung erfolgt in Kürze.

Verfügbare Farben: Weiß, Schwarz, Silbergrau, Nachtblau, Sandgelb

 

Unsere Modelle im Überblick

(zum Vergrößern klicken)

 

Es handelt sich um eine technisch komplette Neuentwicklung, die auf der Grundlage der erprobten elektromagnetischen Wechselfelder des NFS 8 durchgeführt wurde und dabei zu einer Reihe von Patentansprüchen geführt hat.

Der NFS 4/8 hat 2 Frequenzen und arbeitet wahlweise mit 4 Hertz oder 8 Hertz, hat ein gefälliges, flacheres Gehäuse, er ist leichter als der NFS 8 und bietet seinem Anwender eine Reihe von neuen Eigenschaften.

 

Besonderen Eigenschaften in der Wirkungsweise:

 

  1. Das wichtigste Teil des Gerätes, die Magnetspule, wurde neu überdacht, ist größer und Dank eines neuen Kerns effektiver in der Abgabe der Magnetwechselfelder
  2. Der 8-Hertz-Modus arbeitet mit synchronen 10-KHz-Sferics-Impulsen und ist vorzugsweise für den Tagbetrieb vorgesehen. Er dient zur Simulation der Schumann-Resonanz und zur Synchronisierung der Zirbeldrüse mit 8 Hertz an Stelle der sog. „exakten Frequenz 7,83 Hertz“ (wie beim NFS 8). Neu ist beim NFS 4/8 der unsymmetrische Impuls zur Simulation einer ersten Oberschwingung der 8 Hertz Grundfrequenz.
  3. Im 4-Hertz-Modus wird nur ein symmetrisches 4-Hertz-Wechselfeld ohne Sferics erzeugt, um damit den Bereich des EEG zwischen Delta und Theta- Wellen anzusprechen und somit die Meditation zu befördern.
  4. Sowohl die 4 Hz- wie auch die 8 Hz-Frequenz werden nicht geschaukelt, sondern konstant gehalten um den „circadianen Taktgeber“ Zirbeldrüse zu stabilisieren

 

Besondere technische Neuheiten:

 

  1. Die neue stromsparende Mikroelektronik ist platzsparend im inneren der Magnetspule angebracht.
  2. Die Öse zum Tragen des Gerätes an einem Lederbändchen oder einer Schmuck-Kette ist als Drehschalter ausgeführt und dient zum Ein- und Ausschalten des Gerätes sowie zur Wahl der Arbeitsfrequenz 4 oder 8 Hz und zum Zuschalten der Sferics.
  3. Das Licht der „Betriebsanzeige“ (LED) wird über einen Kristall gebündelt und auf der einen Gehäusefläche hell und gut sichtbar nach außen geleitet. Das Licht kann, so es gewünscht wird, auch an den Körper des Anwenders gestrahlt werden.(Das 8-Sekunden-Licht).
  4. Der automatische Batterietest, der bei jedem Einschalten des Gerätes aktiviert wird, zeigt mit seinem Blinken zugleich die gewählte Arbeitsfrequenz (4 Hz oder 8 Hz) an. Das erspart dem Anwender beim Einschalten jedes Mal das mühsame Ablesen der kleinen Schalter-Stellungs-Markierung am Gerät.
  5. Das Gerätegehäuse ist aus einem für die Aufbewahrung von Lebensmitteln zugelassenem Kunststoff (ABS) gefertigt, ist glatt und nass abwischbar. Das „Innenleben“ des Gerätes ist bei geschlossenem Batterie-Fach spritzwasser-geschützt.
  6. Der Batteriewechsel ist vereinfacht, weil das Gerät nur noch eine Batterie benötigt und der Batteriehalter so geformt ist, daß sich eine falsche Batterie nicht in den Halter einlegen läßt oder keinen Kontakt gibt. Bei einiger Übung läßt sich der Batteriewechsel auch ohne Zuhilfenahme des mitgelieferten „Schlüssels“ durchführen.
  7. Die Batterie-Laufzeit beträgt im 8-Hertz-Modus etwa 7 – 8 Monate, im ununterbrochenen 4-Hertz-Modus wären es etwa 4 Monate.

 

Preis 480 Euro in Deutschland (inkl. MwSt. und Versand)

Preis 492,49 Euro in der EU (inkl. MwSt. und Versand)

Zahlbar per Vorkasse-Überweisung und Paypal

 

Weiter zum Bestellformular

 

Hinweis: Der NFS 4/8 ist eine technische Weiterentwicklung und verfügt über neue verbesserte Eigenschaften. Beim bisherigen NFS-8 handelt es sich um ein bewährtes und ausgereiftes Produkt, welches nach wie vor bei uns bestellbar bleiben wird.